Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Gruppenrichtlinie für Outlook 2016

Mitglied: vanTast

vanTast (Level 1) - Jetzt verbinden

16.05.2018 um 12:38 Uhr, 497 Aufrufe, 11 Kommentare

Moin,

wir haben für die Signaturen in Outlook das Tool "Code-Two" installiert um die Signaturen zentral zu verwalten.
Weiterhin haben wir die Gruppenrichtlinie aktiviert das Signaturen die vom User in Outlook erstellt wurden nicht zugelassen werden. So weit so gut.

Wenn der User aber in Outlook eine neue Mail verfassen will kann er dennoch über "Einfügen -> Signatur" die in Outlook erstellte Signatur verwenden.
Daraufhin haben wir die Gruppenrichtlinie für Outlook erweitert und wollten diese Schaltfläche ausblenden. Laut den Office Help Files gehören folgende ID auf die Liste der zu deaktivierenden Elemente:

SignatureInsertMenu aus TabNewMailMessage ID 5608
SignatureGallery aus TabNewMailMessage ID 22965
SignaturesStationeryDialog aus TabNewMailMessage ID 3766

Wenn ich das richtig verstehe müsste der Button "Signatur" in der Registerkarte "Einfügen" beim Verfassen einer neuen Mail nun verschwunden sein, ist er aber nicht.
Hat jemand eine Idee wo mein Denkfehler liegt?

Gruss vanTast

Mitglied: SeaStorm
LÖSUNG 16.05.2018, aktualisiert um 13:12 Uhr
Hi

Dein denkfehler ist, das du den User versuchst an etwas zu hindern, indem du ihm Buttons weg nimmst.
Der nächste hat dann das Tastenkürzel um die Signatur einzufügen. Und dann?

Du musst die vorhandenen Signaturen von den Clients löschen.
Dann per GPO unterbinden das er neue Signaturen erstellt.

Kann das dein Tool nicht? Die mir bekannten Signaturverwalter haben alle ne Option, um alle vorhandenen Signaturen zu löschen, wenn da welche sein sollten. Und dann werden die vorgegebenen da eingefügt
Bitte warten ..
Mitglied: 136166
LÖSUNG 16.05.2018, aktualisiert um 13:29 Uhr
Wenn ich das richtig verstehe müsste der Button "Signatur" in der Registerkarte "Einfügen" beim Verfassen einer neuen Mail nun verschwunden sein, ist er aber nicht.
Nein, der ist nicht verschwunden sondern deaktiviert also ausgegraut! es reicht hier die ID 5608 um das ganze Menü zu deaktivieren.

screenshot - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Durch die erste GPO sind alle Controls zum Erstellen von Signaturen ebenfalls deaktiviert:

screenshot - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Evt. noch vorhandene Signaturen kannst du aus dem Templates Folder per GPO löschen lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: vanTast
16.05.2018 um 13:41 Uhr
Zitat von 136166:

Nein, der ist nicht verschwunden sondern deaktiviert also ausgegraut! es reicht hier die ID 5608 um das ganze Menü zu deaktivieren.

Da liegt das Problem: Der Button ist nach wie vor aktiv.

Durch die erste GPO sind alle Controls zum Erstellen von Signaturen ebenfalls deaktiviert:

Richtig. Nur wenn ich eben bei einer neuen Mail auf die Registerkarte "Einfügen" und dann auf "Signatur" gehe, so kann ich eben immer noch die alten Signaturen einfügen. Diese werden auch mitgesendet, obwohl ja per Richtlinie keine in Outlook erstellten Signaturen gesendet werden dürfen.

Evt. noch vorhandene Signaturen kannst du aus dem Templates Folder per GPO löschen lassen.

Tja, was anderes bleibt mir wohl auch nicht übrig.
Bitte warten ..
Mitglied: 136166
LÖSUNG 16.05.2018, aktualisiert um 13:48 Uhr
Der Button ist nach wie vor aktiv.
Dann greift deine GPO nicht, wurde hier getestet! Egal ob der User Signaturen hat oder nicht, das Menü ist deaktiviert. Wenn das bei dir nicht so ist greift deine GPO nicht korrekt.
Bitte warten ..
Mitglied: vanTast
16.05.2018 um 13:45 Uhr
Zitat von SeaStorm:

Hi

Dein denkfehler ist, das du den User versuchst an etwas zu hindern, indem du ihm Buttons weg nimmst.
Der nächste hat dann das Tastenkürzel um die Signatur einzufügen. Und dann?

Nein. Die erste GPO soll ja verhindern das in Outlook erstellte Signaturen mitgeschickt werden. Nur durch Zufall haben wir entdeckt das man diese Richtlinie auf dem beschriebenen Weg umgehen kann. Daher wollten wir die Schaltfläche deaktivieren, was aber eben nicht funktioniert.

Du musst die vorhandenen Signaturen von den Clients löschen.

Die Arbeit wollte ich mir ersparen.

Dann per GPO unterbinden das er neue Signaturen erstellt.

Ist ja mit der ersten Richtlinie schon passiert.

Kann das dein Tool nicht? Die mir bekannten Signaturverwalter haben alle ne Option, um alle vorhandenen Signaturen zu löschen, wenn da welche sein sollten. Und dann werden die vorgegebenen da eingefügt

Hmm, zumindest habe ich es noch nicht gefunden
Bitte warten ..
Mitglied: vanTast
16.05.2018 um 13:56 Uhr
Zitat von 136166:

Der Button ist nach wie vor aktiv.
Dann greift deine GPO nicht, wurde hier getestet!

Das wäre allerdings merkwürdig. Denn in der gleichen Vorlage ist die erste GPO, die ja einwandfrei funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: 136166
16.05.2018, aktualisiert um 13:57 Uhr
Nicht vermuten, nachprüfen : rsop.msc und ob die Settings in der Registry ankommen.
Bitte warten ..
Mitglied: vanTast
16.05.2018 um 15:49 Uhr
Zitat von 136166:

Nicht vermuten, nachprüfen : rsop.msc und ob die Settings in der Registry ankommen.

Kommen an. Dennoch ist die Schaltfläche weiterhin aktiv. Mysteriös.....
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
16.05.2018 um 16:00 Uhr
Hi,

bei komischen Verhalten von Outlook hilft es gerne mal das Outlook-Profil zu löschen
Unter Einstellungen E-Mail oder E-Mail-Konten ...

VG,
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
16.05.2018 um 16:01 Uhr
Nenne doch mal den vollständigen Pfad + Wert den du da in der Richtlinie hast
Bitte warten ..
Mitglied: vanTast
16.05.2018 um 16:18 Uhr
Irgendwas stand auf der Leitung. Plötzlich ist die Schaltfläche jetzt ausgegraut, so wie es sein soll.
Warum das so verzögert wurde? Keine Ahnung.

Danke für alle Tipps.

Gruss vanTast
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Outlook 2016 an exchange 2016
Frage von juerjenExchange Server1 Kommentar

hi zusammen, ich habe hier einen ex2016 auf einem 2012r2 server in einer reinen 2012r2er domäne. nach der erfolgreichen ...

Microsoft Office

Gruppenrichtlinien Office 2016 werden nicht verteilt

Frage von sammy65Microsoft Office2 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe auf meinem Windows 2008 R2 Server die neuen ADMX Templates für Office 2016 installiert. Nachdem ...

Windows Server

Gruppenrichtlinien Windows Server 2016

Frage von tredl127Windows Server12 Kommentare

Hallo Zusammen! Ich habe einen Domaincontroller von Windows Server 2008R2 auf 2012 und dann auf 2016 erneuert. Nun habe ...

Outlook & Mail

Outlook 2016

Frage von bindan110Outlook & Mail3 Kommentare

Hallo Admins, habe ein Problem mit Outlook 2016 bei einem Kunden der kann keine Termine wo er per E-Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 2 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 2 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DSL, VDSL
Router Neustarts
Frage von XerebusDSL, VDSL16 Kommentare

Hallo an alle, ich hab eine Problem mit dem Neustart von meiner Fritz Box wo ich einfach nicht mehr ...

Webbrowser
Neuer Tab Firefox
gelöst Frage von BleifussWebbrowser12 Kommentare

Hallo, via Strg + T öffnet man ja einen neuen Tab. Gibt es die Möglichkeit, dass der Tab sich ...

Windows Server
2 DCs Hierarchie umkehren
Frage von TuberPlaysWindows Server11 Kommentare

Hallo, wir hatten bisher 1 Domain Controller in einer VM. Nun kam noch ein zusätzlicher Domain Controller auf einem ...