Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Nicht-Domänen-Clients registrieren sich nicht am Domänen-DNS

Mitglied: JohnDorian

JohnDorian (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2018 um 14:19 Uhr, 312 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen,

ich bin mir nicht sicher, ob ich da noch einen Grundsätzlichen Verständnisfehler habe aber ich frag jetzt einfach mal:

Unser zwei replizierte W2k12-DCs auf denen auch DNS repliziert wird läuft schon seit langer Zeit. Jetzt wollte ich erreichen, dass sich auch Clients, die sich nicht in der Domäne befinden (in meinem Fall Switche und Überwachungskameras) am DNS registrieren. Dazu habe ich für die entsprechenden Subnetze Reverse-Lookup-Zonen angelegt und den Clients entsprechend die DNS-Server und den Domänennamen konfiguriert. In den Eigenschaften der Zonen habe ich eingestellt, dass dynamische Updates von sicheren und nicht-sicheren Clients zugelassen werden.

Leider tauchen die entsprechenden Clients nie auf dem DNS auf und können somit auch nur aufgelöst werden, wenn man Statische Host-Einträge anlegt.

Woran kann das liegen?

Grüße und Danke,

JD
Mitglied: Pjordorf
07.11.2018 um 14:24 Uhr
Hallo,

Zitat von JohnDorian:
In den Eigenschaften der Zonen habe ich eingestellt, dass dynamische Updates von sicheren und nicht-sicheren Clients zugelassen werden.
Auch die Forwardzonen beachtet das diese auch dort dürfen?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: JohnDorian
07.11.2018 um 14:28 Uhr
Du meinst, dass auch in den Eigenschaften der Forward-Lookup-Zonen "Dynamische Updates" auf "Nicht sichere und sichere" steht?
Ja, ist gesetzt.
Bitte warten ..
Mitglied: tkr104
07.11.2018 um 14:32 Uhr
Zitat von JohnDorian:

Leider tauchen die entsprechenden Clients nie auf dem DNS auf und können somit auch nur aufgelöst werden, wenn man Statische Host-Einträge anlegt.

Die Siwtche und Kameras bekommen ihre IPs via DHCP oder statisch?

/Thoma
Bitte warten ..
Mitglied: JohnDorian
07.11.2018 um 14:32 Uhr
Die Switche und Kameras haben statische IP-Adressen.
Bitte warten ..
Mitglied: tkr104
LÖSUNG 07.11.2018 um 14:45 Uhr
Bist du dir sicher das die Systeme das können? AFAIK geht das nur über einen DHCP Server...
Bitte warten ..
Mitglied: JohnDorian
07.11.2018, aktualisiert um 14:53 Uhr
Naja, wofür trage ich denn eine DNS-Adresse + Domäne ein auf einem Client mit statischer IP? Und die (statischen) Windows-Server innerhalb der Domäne haben sich ja auch klaglos registriert...

Gruß, JD
Bitte warten ..
Mitglied: tkr104
07.11.2018 um 15:11 Uhr
Zitat von JohnDorian:

Naja, wofür trage ich denn eine DNS-Adresse + Domäne ein auf einem Client mit statischer IP?
Damit die DNS Auflösung von dem Gerät aus funktioniert.

Und die (statischen) Windows-Server innerhalb der Domäne haben sich ja auch klaglos registriert...
Die können das ja auch.

/Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
07.11.2018, aktualisiert um 15:23 Uhr
Hallo,

Zitat von JohnDorian:
Und die (statischen) Windows-Server innerhalb der Domäne haben sich ja auch klaglos registriert...
Wie du so schön sagst: Die waren ja mitglied deiner Domäne. Und was spricht gegen eine händisches Anlegen der Clients/Server in dein DNS wenn diese nicht mitglied deiner Domäne sind,aber du diese trotzdem per Namen ansprechen willst? Oder du lässt dein DHCP sich darum kümmern weil der Bedient auch nicht Domänenmitglieder...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: NixVerstehen
LÖSUNG 07.11.2018 um 18:48 Uhr
Servus,

mal sehen, ob ich es noch zusammen bekomme...ist lange her.

Zuerst ein Standard-Benutzerkonto anlegen, z.B. "dnsupdate". Mitglied von "Domänenbenutzer" reicht. Kennwort läuft nicht ab und muss nicht geändert werden.

Dann in DHCP:

dhcp - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

dhcp2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hier in Bild 2 bei Anmeldeinformationen das angelegte Benutzerkonto angeben.

Im DNS-Server in den Eigenschaften der Zone (z.B. firma.intern) mit Rechtsklick auf Eigenschaften und dann "sichere und nicht sichere dynamische Updates" auswählen.

Dann bei den "Nicht-Domänen-Mitgliedern" wie Kameras, Drucker, Telefone und das ganze andere Gedöns auf DHCP umstellen
und im DHCP-Server im entsprechenden Subnetz die Reservierung für diese Geräte erstellen. Reverse-Lookupzone im DNS sollte natürlich vorhanden sein.

Nach einigen Minuten Wartezeit sollten sich die Geräte dann im DNS registriert haben.

Gruß NV
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 07.11.2018, aktualisiert 08.11.2018
Zitat von JohnDorian:

Naja, wofür trage ich denn eine DNS-Adresse + Domäne ein auf einem Client mit statischer IP? Und die (statischen) Windows-Server innerhalb der Domäne haben sich ja auch klaglos registriert...



Clients registrieren sich i.d.R. nicht ohne weiteres am DNS- Server. Die werden eingetragen. Wenn die ihre Ip-Adresse per DHCP bekommen, macht das der DHCP-Server. Bei statischen Adressen macht das der Admin oder ein extra Dienst, der auf dem Client laufen muß (mDNS o.ä).

lks
Bitte warten ..
Mitglied: JohnDorian
08.11.2018 um 14:33 Uhr
Hallo zusammen,

vielen Dank, das ist natürlich aufschlussreich. Ich denke, dass ich in dem Fall die Kameras/Switches dann von Hand auf dem DNS eintrage.

Gruß, JD
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS

Client kann der Domäne nicht hinzugefügt werden - DNS?

gelöst Frage von 129511DNS18 Kommentare

Guten Abend, mein Server mit AD, DNS, DHCP läuft soweit einwandfrei. auf dem Server (VM) klappt die Namensauflösung einwandfrei. ...

DNS

Probleme mit Hnzufügen eines Clients in einer Domäne + DNS

Frage von StefanT81DNS10 Kommentare

Hallo Zusammen, ich verzweifel mit meinem Testserver und dachte, dass ich die Frage offen stelle. Und zwar habe ich ...

DNS

Namensauflösung in Domäne und Client nicht in der Domäne

Frage von gluckspilzzDNS5 Kommentare

Sehr geehrtes Administrator Team, ich habe folgendes Problem. Meine Firma hat ein kleines Netzwerk (20 Clients) mit Domäne, DHCP ...

Windows 7

Netzwerk-Domäne gleich Online-Domäne - DNS Problem

gelöst Frage von Manik013Windows 711 Kommentare

Hallo, ein Kunde hat identische Netzwerk- und Onlinedomäne mit .at . Habe im DNS Server einen a record für ...

Neue Wissensbeiträge
Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 13 StundenUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 16 StundenAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 3 TagenSonstige Systeme6 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Datenschutz

Microsoft und DSGVO - ob das wohl jemals klappt (Probleme beim Datenabfluss für Office Pro Plus)?

Tipp von VGem-e vor 3 TagenDatenschutz5 Kommentare

Servus Kollegen, siehe Aber wer setzt schon MS Office Pro Plus ein? Wie dann der Stand beim "normalen" MS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Programm unter Windows 10 automatisch mit administrativen Rechten starten
Frage von GrafmulderWindows 1019 Kommentare

Hallo zusammen! Zur Situation: Ich benutze Windows 10 Pro für Workstations (Build 1803) mit zwei Konten. Einem Administratorkonto und ...

LAN, WAN, Wireless
Empfehlung Powerline Adapter
Frage von AgilolfingerLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo Zusammen, ich brauche eine Empfehlung von euch. Ich möchte in einem privaten Haushalt eine Powerline Lösung einrichten. Allerdings ...

Vmware
Gebrauchten ESXi- Server verkaufen: Festplatten DSGVO-konform löschen?
Frage von l.scheperVmware16 Kommentare

Hallo, wir möchten einen gebrauchten FUJITSU Server verkaufen. Auf dieser Maschine ist noch ein installiertes ESXi 5.1 und ne ...

CPU, RAM, Mainboards
RAM - gleiche Nummer dennoch unterschiedlich
gelöst Frage von HenereCPU, RAM, Mainboards10 Kommentare

Servus zusammen, möchte meinem Server weitere 64GB RAM spendieren. Nun hatte ich die gleichen Module bestellt, wie ich schon ...