Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Portscan übers Internet Blockieren bei der Mikrotik

Mitglied: roeggi

roeggi (Level 1) - Jetzt verbinden

08.11.2018 um 10:57 Uhr, 243 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Zusammen

gibt es die Möglichkeit die Mikrotik so einzustellen dass Sie Portscanns von Aussen blockiert? Wenn ich mit dem Programm Zenmap die Öffentliche IP Abscanne kommen sehr viele Infos heraus die ich nicht gern Preisgebe.

Bin über einen Tip dankbar.
Mitglied: SlainteMhath
08.11.2018 um 11:02 Uhr
Moin,

darf ich fragen was das für "sensible" Infos sind?

lg,
Slainte

PS: 3 Sekunden Google Suche: https://wiki.mikrotik.com/wiki/Drop_port_scanners
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
08.11.2018 um 11:13 Uhr
Die IP-Adresse, Freigaben, usw.
Bitte warten ..
Mitglied: NetzwerkDude
08.11.2018 um 11:34 Uhr
Bedenke jedoch das Regeln gegen Portscans auch nicht alles abdecken können, sind Sie zu aggressiv, werden auch legitime Verbindungen geblockt, ergo false postiives. Sind Sie zu lasch, hast du keine Schutzwirkung.

Viele eingebaute "ein klick lösungen" von WAN Geräten sind in etwa auf das default Scanverhalten von nmap gepolt - jedoch lässt sich gerade nmap sehr feingranular einstellen das eben portscans als solche nicht erkannt werden.

Daher werden Firewallregeln nur gegen simpe Bots helfen, aber nicht gegen ausgefallene Ansätze die Ports zu scannen - was nicht heißt das du nichts machen solltest - war eher nur so eine Randnotiz zu dem Thema.
Bitte warten ..
Mitglied: 137443
08.11.2018, aktualisiert um 11:39 Uhr
kommen sehr viele Infos heraus die ich nicht gern Preisgebe.
Dann öffne nicht so viele Ports :-P.

p.s. Grausige Firewall Einstellungen hast du da, da kommt ja jeder Hinz rein .
Bitte warten ..
Mitglied: roeggi
08.11.2018 um 11:40 Uhr
Danke für den Link.

Ich habe nichts zu verstecken aber es sollte nicht gleich jeder sehen welche Ports Offen sind und vorallem was sich dahinter befindet.
Bitte warten ..
Mitglied: 137443
08.11.2018, aktualisiert um 11:46 Uhr
Zitat von roeggi:
Ich habe nichts zu verstecken aber es sollte nicht gleich jeder sehen welche Ports Offen sind
Das wirst du nie ganz verhindern können, du befindest dich mit deinem Gerät im öffentlichen Raum.
und vorallem was sich dahinter befindet.
Dann nutze ein VPN!

Das was die Scanner anzeigen ist wohl bekannt hinter und unter welchen Ports sich per Default welche Anwendungen verbergen.

Willst du das nicht zieh das Netzwerkkabel oder mach deine Firewall dicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.11.2018 um 11:44 Uhr
Zitat von roeggi:

Danke für den Link.

Ich habe nichts zu verstecken aber es sollte nicht gleich jeder sehen welche Ports Offen sind und vorallem was sich dahinter befindet.

Dann mach passende Firewall-Regeln. (oder nutze gleich ein VPN).

lks

PS. Wenn Ports offensind, sieht man die auch. Wenn Du Deine Haustür offenläßt, damit Deine Freunde rein können, kannst Du nicht verhindern daß Fremde reinkommen, wenn Du nicht eine Filter (auch Türsteher genannt) an die Tür stellst.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
08.11.2018 um 12:09 Uhr
Ich habe nichts zu verstecken aber es sollte nicht gleich jeder sehen welche Ports Offen sind und vorallem was sich dahinter befindet.
Dann bleibt dir nur VPN. Oder mach die Ports zu

Selbst wenn die FW die offensichtlichen Portscans blockt... wie willst du dich gegen "slow-scans" mit einem Port pro Stunde/Tag/Woche "verteidigen"? Security by Obscurity hat noch nie funktioniert!

Also: Freigegebene Dienste zeitnah patchen, nur vetschlüsselte Protokolle einsetzen und wenn dir selbst das nicht ausreicht, dann VPN
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.11.2018, aktualisiert um 15:01 Uhr
Außer
https://wiki.mikrotik.com/wiki/Drop_port_scanners
hilft auch noch
https://wiki.mikrotik.com/wiki/Manual:Securing_Your_Router
https://mum.mikrotik.com/presentations/KH17/presentation_4162_1493374113 ...
https://www.manitonetworks.com/networking/2017/7/25/mikrotik-router-hard ...
usw.
zum Härten des WAN / Internet Interfaces.
VPN ist natürlich wie immer ein Muss wenn man nicht interne Komponenten permanent für die Öffentlichkeit exponieren muss im Internet !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Mikrotik Bluetooth tethering blockieren
gelöst Frage von SnupydooLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo Gibt es irgendwie eine möglichkeit mit einem Mikrotik Router wenn sich ein Handy oder Laptop als Client eingelogt ...

Linux Tools
Linux übers Internet starten
gelöst Frage von winlinLinux Tools10 Kommentare

ist es möglich ein LinuxOS über eine Website zu starten? Sprich kann ich in einem Browser ne Adresse eingeben ...

Router & Routing
Mikrotik ins Internet bringen
gelöst Frage von 118080Router & Routing8 Kommentare

Moin :-) Heute ist mein Mikrotik RB2011UiAS gekommen. Juhui :-D Ich vermutete, dass für mich der schwierigste Part werden ...

Router & Routing

Mikrotik - Clients haben keinen Internet Zugang

gelöst Frage von 118080Router & Routing43 Kommentare

Moin :-) Erstmal ein paar Fakten: Modell: Mikrotik RB2011UiAS Konstellation: ISP <-> Zyxel SBG3300 (Bridged) <-> Mikrotik RB2011UiAS <-> ...

Neue Wissensbeiträge
Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 12 StundenUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 15 StundenAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 3 TagenSonstige Systeme6 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Datenschutz

Microsoft und DSGVO - ob das wohl jemals klappt (Probleme beim Datenabfluss für Office Pro Plus)?

Tipp von VGem-e vor 3 TagenDatenschutz5 Kommentare

Servus Kollegen, siehe Aber wer setzt schon MS Office Pro Plus ein? Wie dann der Stand beim "normalen" MS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Programm unter Windows 10 automatisch mit administrativen Rechten starten
Frage von GrafmulderWindows 1018 Kommentare

Hallo zusammen! Zur Situation: Ich benutze Windows 10 Pro für Workstations (Build 1803) mit zwei Konten. Einem Administratorkonto und ...

LAN, WAN, Wireless
Empfehlung Powerline Adapter
Frage von AgilolfingerLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo Zusammen, ich brauche eine Empfehlung von euch. Ich möchte in einem privaten Haushalt eine Powerline Lösung einrichten. Allerdings ...

Vmware
Gebrauchten ESXi- Server verkaufen: Festplatten DSGVO-konform löschen?
Frage von l.scheperVmware12 Kommentare

Hallo, wir möchten einen gebrauchten FUJITSU Server verkaufen. Auf dieser Maschine ist noch ein installiertes ESXi 5.1 und ne ...

Netzwerke
Server: Sporadische Netzwerk-Aussetzer
Frage von ennveeNetzwerke9 Kommentare

Liebe Community, in einer Konfiguration mit einem Windows 2016-Server (s.u.) und 8 Clients beobachten wir unregelmäßige kurze Aussetzer - ...